Kirschkern Nackenkissen

Bei dem Sissel Kirschkern Nackenkissen handelt es sich um Kissen, welches mit speziellen Kirschkernen gefüllt ist. Die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung kann dieses Kissen besonders gut entfalten, da ein Kirschkern Nackenkissen ergonomisch geformt ist. Somit lässt sich dieses Kissen besonders gut um den Nacken legen. Viele dieser speziellen Kissen verfügen zusätzlich über abknickbare Kissenenden, wodurch sich jedes Kissen individuell an verschiedene Körperpartien anpassen lässt. Ein Sissel Nackenkissen lässt sich aufgrund der kompakten Maße besonders platzsparend aufbewahren und kann somit nicht nur zum Entspannen auf dem Sofa eingesetzt werden, sondern auch auf Reisen im Verkehrsmittel kann die wohltuende Wirkung des Kirschkern Nackenkissens besonders komfortabel genutzt werden.

Top Seller: Kirschkern Nackenkissen

Durch die natürliche Füllung mit Kirschkernen und die zugleich ergonomische Form kann ein Sissel Kirschkern Nackenkissen in erster Linie zum Relaxen und Entspannen genutzt werden. Daneben kann ein Sissel Nackenkissen aber auch gezielt bei anderen Beschwerden eingesetzt werden, wie zum Beispiel bei Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, rheumatischen Beschwerden, bei Gelenkbeschwerden oder auch bei Erkältungsbeschwerden. Der zusätzliche Massageeffekt, welcher durch die Kirschkernfüllung einsetzt, kann sich zudem wohltuend auf die Haut auswirken.

Ein Kirschkern Nackenkissen lässt sich als Kühlkissen, wie auch als Wärmekissen einsetzen. Die Anwendung eines solchen Kissens ist dabei besonders einfach. Zur Nutzung der kühlenden Wirkung der Kirschkerne kann das Kirschkern Nackenkissen einfach für eine Zeit lang in die Tiefkühltruhe gelegt werden. Bei einer vollständigen Durchkühlung des Kissens bleibt die kühlende Wirkung der Kirschkerne etwa für 20 bis 30 Minuten erhalten. Um die wärmende Wirkung der Kirschkerne zu nutzen kann das Kirschkern Nackenkissen für etwa zehn Minuten bei 100 Grad in den Backofen gelegt werden. Aber auch eine kurze Erwärmung in der Mikrowelle ist häufig möglich. In der Regel reicht dabei eine Erwärmung von ein bis drei Minuten bei 600 Watt. Anschließend kann die wohltuende Wärme für etwa eine halbe Stunde genutzt werden.